Notgeldserie über die Sage von Burg Vondern

Am 15. Dezember 1921 gab die Stadt Osterfeld eine Notgeldserie mit dem Titel

"Die Sage von Burg Vondern"

heraus.

Es handelt sich hierbei um eine Serie von zehn Scheinen (3 x zu 25 Pfg., 3 x zu 50 Pfg., 3 x zu 75 Pfg. und 1 x zu 100 Pfg) die von Josef Domenicus aus Paderborn gezeichnet wurden und vom Druck- und Verlagshaus Gebrüder Jänecke, Hannover gedruckt wurden.


Oberfläche der Geldscheintasche
Innenseite der Geldscheintasche mit der Sage von Vondern

  
© Copyright by www.osterfeld-westfalen.de